zur Eingangshalle
Werte Fanatiker,

 

Es gibt Tage voller guter Nachrichten – heute ist kein solcher Tag. Unser werter Taktgeber aus dem fernen Japan ist auf dem Autumn Moon Festival und bei den noch verbleibenden Terminen von „Klein Zaches, genannt Zinnober“ zum letzten Mal bei uns am Schlagzeug. Es ist ein Abschied in Frieden und zwischen Freunden, es ist kein Abschied im Streit – und dennoch oder vielleicht gerade deswegen fällt er uns allen nicht leicht. Wir wünschen Nobusama alles Gute! Lassen wir ihn heute selbst zu Wort kommen:

„Liebe Leute, ihr müsst jetzt einen Moment ganz stark sein. Ich, Nobusama, werde mit dem Jahreswechsel meine Band aus persönlichen Gründen verlassen. Ich danke unseren treuen Fans, der Crew und der Band für die vielen, tollen Jahre on Tour! Ich weiß, dass meine Entscheidung für alle nicht leicht zu verkraften sein wird, dennoch hoffe ich, dass ihr der Band auf ihrem neuen Weg die Treue zeigt und sie unterstützt. Bis dahin könnt ihr mich noch in Hameln und bei „Klein Zaches genannt Zinnober“ spielen sehen und hören. Ich gebe mein Bestes und freue mich auf viele bekannte Gesichter.

Hochachtungsvoll, eurer Nobusama“

 

Auch wir hoffen, bei den letzten Auftritten mit Nobusama noch einmal besonders viele bekannte Gesichter begrüßen zu dürfen! 

Hochachtungsvoll,

Ihre Herren von Coppelius 

 

 

Navigation einblenden